Premium-FirmenOldtimer-Werkstätten (nach Branchen)ErsatzteileVeranstaltungenBildergalerie
News
Seiten: - 1- 2- 3- 4- 5- 6- 7- 8- 9- 10- 11- 12- 13- 14- 15- 16- 17- 18- 19- 20- 21- 22- 23- 24- 25- 26- 27- 28- 29- 30- 31- 32- 33 -

Veterama 2015 am Hockenheimring

Datum: 2015-03-02

Bremen Classic Motorshow

Vom Freitag 6. bis Sonntag 8.2. hatten Oldtimerfahrer und -freunde in Bremen die Gelegenheit seltene Fahrzeuge zu sehen oder Zubehör oder Old- und Youngtimer zu kaufen. Und fst 45.000 Besucher kamen

 Infos auf der Messe-Hompage
HIER

Mit dem Aston Martin DB4 Zagato und Ferrari 250 SWB kommen 10 seltene Klassiker nach Bremen.


Hier ein paar Bilder: Es gab auch seltene Motorräder zu sehen. und bei den Zweirädern kann Bremen mit den anderen Messen auf jeden Fall "mithalten"

 







Die Autos rechts: Honda S600, der seltenere Fiat 2300 und Ami 6 sind alles "Importklassiker". Sie wurden auch erfolgreich verkauft.

Ein Hingucker waren auch die Fahrzeuge der Sonderschau "Italienische Eleganz":








Wer weitere FOTOS sehen will, hier er LINK zur Bildergalerie

Die Besucher der Bremen Classic Motorshow 2015 dürfen sich auf zwei weitere, absolut spektakuläre Fahrzeuge freuen. Im Rahmen der Sonderschau „Italienische Eleganz“ werden eines der schönsten jemals gebauten Automobile, der Aston Martin DB4 GT Zagato sowie der Ferrari 250 GT SWB, eine der Stilikonen der 1960er Jahre präsentiert.













Wer sich für den historischen Motorsporet interssiert, findet hier eine "Indoor-Boxengasse".

Aufgebaut wie die klassische Boxenanlage finden hier sowohl interessierte Einsteiger als auch erfahrene Motorsportler ein ausgewogenes Angebot rund um das Thema Rennsport. Handel und Dienstleistungen, Clubs sowie Veranstalter geben einen vielseitigen Ein- und Überblick über den Historischen Motorsport. Vom richtigen Fahrzeug, der geeigneten Ausrüstung, den passenden Ersatzteilen, qualifiziertem Service bis hin zur idealen Rennserie bietet dieses außergewöhnliche Ausstellungskonzept innerhalb der Bremen Classic Motorshow einen optimalen Start in die neue Saison.














Besuchen Sie unsere Boxengasse und lassen sich vom Rennfieber anstecken! .

Datum: 2015-02-10

AvD HistoMonte

Die AvD Histo Monte startet nach einem Jahr Pause mit großem Starterfeld ab Mainz.

Die techn. Abnahme ist am Mi 4.2. auf dem Domplatz in Mainz ab 15.00 Uhr.
Der Start am Do 5.2.  um 9.00 Uhr

Weitere Infos
HIER
Das Programm HIER





Vom Opel Ascona bis zum Audi Quattro, vom Golf 1 bis zum 8er BMW und vom Lancia Fulvia bis zum MGB – all diese automobilen Klassiker begeben sich am 05. Februar 2015 auf die Spuren der legendären Rallye Monte Carlo. Genau wie bei den früheren Sternfahrten beginnt auch die Reise der 19. AvD-Histo-Monte 2015 durch das winterliche Europa in Deutschland – und hier bieten sich den Oldtimer-Fans aus der Region wunderbare Möglichkeiten, die automobilen Klassiker bei voller Fahrt zu erleben.

Der Höhepunkt des ersten Tages ist zweifelsohne die Fahrt über die legendäre Bergrennstrecke Schauinsland, die abends ab ca. 19.20 Uhr – also bei Dunkelheit – in Angriff genommen wird. Doch auch tagsüber warten auf dem Weg von Mainz nach Freiburg zahlreiche interessante Zuschauer- und Fotopunkte auf die Teilnehmer. Zum Beispiel die Grenzüberquerung über die Rheinbrücke zwischen Beinheim (F) und Wintersdorf (D) oder die zahlreichen Ortsdurchfahrten in der Pfalz bzw. im Schwarzwald.

Wer lieber einen genauen Blick auf die Oldtimer der Baujahre 1953 bis 1994 werfen möchte, der findet sich am besten beim Start auf den Mainzer Malakoff-Terrassen ein oder zur Mittagspause am Schloss Eberstein bei Gernsbach. Noch idyllischer geht es nur beim Nachmittagsstopp in Haslach im Kinzigtal zu, wo die Oldies zwischen Fachwerkhäusern pausieren und posieren. Mit ein bisschen Glück lässt sich dort auch ein Autogramm von Rallye-Champion Matthias Kahle oder „Tuning-Engel“ Lina van de Mars ergattern, die beide an der AvD-Histo-Monte teilnehmen.


Datum: 2015-01-15

OLDTEMA in Erfurt

Datum: 2015-01-15

- 1- 2- 3- 4- 5- 6- 7- 8- 9- 10- 11- 12- 13- 14- 15- 16- 17- 18- 19- 20- 21- 22- 23- 24- 25- 26- 27- 28- 29- 30- 31- 32- 33